Technische Analyse

Die technische Analyse ist wohl die am häufigsten verwendete Trading Strategie.Dabei ist es egal, 
ob man binäre Optionen oder Forex handelt.Dabei geht es bei der technische Analyse rein um die 
Analyse von Chartmustern, Kursverläufen und Indikatoren.Viele Trader nutzen Indikatoren wie MACD, 
oder Parabolic SAR, um den Markt zu anaylsieren und ihre Ein- und Ausstiege zu bestimmen.

Leider bietet keine Plattform für binäre Optionen wirklich gute Charttools, mit der eine vernünftige
Chartanalyse oder der Einsatz von Indikatoren möglich ist.Die Plattformen der Binärbroker sind in 
erster Linie dafür da ihre Aufträge korrekt auszuführen.Hier sollte man auf professionelle Chart-Tools
von Forex- oder Futures-Brokern zurück greifen.
 
Unser Tipp:
 
Eröffnen Sie ein Konto beim Marktführer IG Markets.Der Forex-Broker bietet ein erstklassiges
Chart-Tool mit Reuters Kursversorgung.Zudem bietet IG Markets kostenlose Marktnachrichten,
automatische Chartmustererkennung, ein Sentiment und viele weitere Tools, die beim Handel von 
binären Optionen sehr hilfreich sein können.Da IG Markets keine Mindesteinlage hat, kann man 
die Plattform kostenlos nutzen,indem man nur einen kleinen Betrag dort hinterlegt.
 
Nun aber zurück zu den Indikatoren:

Einer der wohl am leichtesten zu handelden Indikatoren ist der MACD.

MACD Indikator

Die MACD Strategie basiert auf dem MACD Indikator und ist mit unter eine der zuverlässigsten
Trading-Strategien.Die Ein- und Ausstiegssignale sind bei dieser Strategie zwar nicht so genau, 
dafür lassen Sie sich schnell erkennen und umsetzen.Trader können Trendumkehrungen oder
Korrekturen so schnell erkennen und handeln.
 
Dabei hat der MACD 2 Linien, die sich miteinander bewegen.Schneidet die blaue Linie die rote 
Linie von oben nach unten, ergibt sich ein Verkaufssignal.Schneidet die blaue Linie die rote 
Linie von unten nach oben, ergibt sich ein Kaufsignal.
 
Beispiel:

MACD Strategie
 
In unserem Beispiel sehen wir den DAX30 im 5 Minuten Chart.An dem markierten Punkt schneidet die 
blaue Linie die rote Linie von oben nach unten.Hätten wir an diesem Punkt eine Put Option gekauft, 
wäre diese problemlos im Gewinn ausgelaufen.
 

Parabolic SAR Indikator

Bei der Parabolic SAR Strategie ist eine etwas riskantere Strategie, die auf den direkten Signalen
des Insikators basiert.Der Vorteil ist, dass hier nur 1 Indikator genutzt wird und die Signale sehr
einfach zu handeln sind.
 
Wenn der Kurs den Indikator von unten berührt und dieser seine Richtung wechselt, ist dies ein
Kaufsignal.Wenn der Kurs den Indikator von oben berührt und dieser seine Richtung wechselt,
ist dies ein Verkaufssignal.
 
Beispiel:


Parabolic SAR Strategie
 
In unserem Beispiel sehen wir ebenfalls den DAX30 5 Minuten Chart.
Am markierten Punkt berührt der Kurs den Indikator von oben nach unten, der Indikator wechselt
seine Richtung und generiert ein Verkaufssignal.Auch hier hätten wir eine Put Option kaufen können,
welche problemlos im Gewinn ausgelaufen wäre.
 

Die besten Broker für binäre Optionen

Banc de Swiss anyoption 24option
Banc de Swiss Test
anyoption Test
24option Test



Warnung:

Die Verwendung der beschriebenen Strategien erfolgt auf eigene Gefahr.Binäre-Optionen-Vergleich.de
stellt diese lediglich zur Verfügung und ist nicht für eventuelle Verluste, die durch die Verwendung
dieser Strategien entstehen verantwortlich.Bitte testen Sie alle Strategien vorher ausführlich auf
Demo-Konten, bevor Sie diese mit echtem Kapital anwenden.